CognioLogy: SOFTWAREPROGRAMMIERUNG DURCH NATÜRLICHE SPRACHE

Noch ist die Softwareentwicklung stark durch mathematische Formeln und Algorithmen bestimmt: Wie ein Programm eine bestimmte Aufgabe abarbeiten soll wird heutzutage in für Laien schwer zu erlernenden Programmiersprachen festgeschrieben und codiert. Auf gleicher Basis werden derzeit auch KI-Systeme entwickelt.

Die Algorithmen dieser KI-Systeme arbeiten oftmals repetitiv, sprich mit mehr als 10.000 Wiederholungen, um dann etwas als „gelernt“ abzuspeichern. Die Krux dabei: alle mathematischen Grenzen bleiben bestehen. Die Konsequenz daraus wird am Beispiel der unzulänglichen Trefferquoten bei Übersetzungen oder Diktierfunktionen überdeutlich. 

 


Kognitive Fähigkeiten statt Tausendfachem Lernen 

Unsere Lösungen gehen einen völlig anderen Weg. Sie basieren auf einem Konzept, das wir „CognioLogy“ nennen und die Wissenschaft des kognitiven Verstehens, Lernens und Denkens zum Inhalt hat.  

Wir nutzen keine mathematischen Algorithmen zur Entwicklung. CognioLogy ist die Programmierung durch natürliche Sprache. 

CognioLogy lässt sich deshalb überall dort anwenden, wo Lösungen 

 

durch Verstehen der natürlichen Sprache generiert werden können, also in den Bereichen Korrespondenz, Telefonie, Bericht- und Diagnoseerstellung. 

Dieses Verfahren ist die Grundlage dafür, dass sich Software eigenständig weiter programmiert, selbstständiges Denken erlernt und für konkrete Aufgabenstellungen anwendet. 

 


CognioLogy beinhaltet drei Kognitions-Stufen

 

Unsere zum Patent angemeldete Steuerung der technischen Systeme durch natürliche Sprache. 

 

Unsere zum Patent angemeldete Programmierung in natürlicher Sprache, also Lernen durch Selbstprogrammierung. 

 

Gemäß unseres selbst entwickelten Ver-fahrens, das unsere Digital Assistants die Fähigkeit verleiht, selbständige Entschei-dungen zu treffen.


Beim Tuning bestehender eHealth-Lösungen mit KI- und Sprach-steuerungsfunktionalität sind weder tiefgreifende Eingriffe in die

vorhandenen Systeme, noch aufwändige Individualentwicklung not-

 

wendig. Für unser KI-Uplift nutzen wir vorwiegend Standardschnitt-stellen wie GDT, VDDS u.a. 


Kontakt CognioLogic Health

 

CognioLogic Health

Holger Reinhoff

Geschäftsführer - CEO

Lindenberg 82

D-82343 Pöcking

am Starnberger See

 

Office 0049(0) 08157 903003 0

Mobil 0049(0) 176 72493590

holger.reinhoff@cogniologic-health.com

www.cogniologic-health.de

 

USt-IdNr.: DE

 

Entwicklung

Büro Berlin

  

Tel.: +049 (0)08157 903003 0

 

development@cogniologic-health.com

www.cogniologic-health.de